Coach für Immobilien, Wohnen, Leben

Maria Liebig - Coach für Immobilien, Wohnen und Leben

Erfahrungen meines Weges in unternehmerischen Strukturen, der Immobilienbranche und alternativen Lebensformen

Menschen und Immobilien, Wohnen und Leben, standen schon immer im Mittelpunkt meines Interesses - beruflich wie persönlich.

Als Immobilienmaklerin habe ich viele Häuser und Plätze gesehen und wahrgenommen. Dabei habe ich immer wieder erlebt, wie Immobilien bestimmte Menschen anziehen. Ich beobachtete die Dynamiken genau und entwickelte über die Jahre ein gutes Gespür - für Menschen und Häuser.

Ich kam in Kontakt mit den Lebensgeschichten und Themen meiner Kunden, die sich mir als Maklerin immer sehr vertrauensvoll öffneten. Es zeigte sich, wie innere Konflikte, Beziehungsthemen und ungelöste Blockaden der Menschen ihre Immobilienentscheidungen erschwerten und beeinflussten. Mir begegneten viele Situationen, die über das Tätigkeitsfeld einer Maklerin hinausgingen. In diesem Rahmen erkannte ich meine Fähigkeit, Menschen in inneren Prozessen zu begleiten, den Knoten im System zu finden, Blockaden und Einflüsse aufzeigen zu können.

So wurde ich zum Coach für Immobilien, Wohnen und Leben

Nach meiner Ausbildung zum zertifizierten, systemischen Coach, begann ich, mich mit dem Beratungskonzept "Immobiliencoaching" mehr auf diese Aspekte zu konzentrieren: die ganzheitliche Sicht auf Immobilienthemen, die energetischen Dynamiken und verknüpften inneren Prozesse der Menschen.

Interesse für neue Wohnformen und alternative Lebenskonzepte

Als ich mich vor ca. 12 Jahren für den spirituellen Weg öffnete, stellte ich im Zuge meines eigenen Transformationsprozesses immer mehr die mir bekannten Strukturen und mein eigenes Lebenskonzept und Umfeld in Frage. So wurde meine Neugier für andere, mir bis dahin nur aus der Theorie bekannte Lebensmodelle geweckt. Ich wollte wissen: Wie kann man denn sonst noch leben jenseits der mir vertrauten Lebensform in einer Wohnung in der Stadt? Ich gab damit einer tiefen Sehnsucht in mir nach, herauszufinden, was wesentlich für mich ist.

Als Mensch, der am meisten über die eigene Erfahrung lernt, fasste ich den Mut, aus meinem gewohnten Leben und den unternehmerischen Strukturen auszusteigen und begab ich mich auf die Reise – ins Unbekannte. Als Gasthelfer lernte ich alternative Wohnformen, Gemeinschaftsprojekte, das Leben auf dem Land und im Bauwagen kennen. Mir begegneten interessante Menschen und ich bekam auf diesem Weg wertvolle, neue Impulse. Es eröffnete sich mir eine erweiterte Perspektive auf das Thema Leben und Wohnen und den Wandel, die Entwicklung der Zukunft hin zu Lebensformen der neuen Zeit.

Begleitung von Gruppen und Gemeinschaften

Parallel zu meinem Selbsterfahrungsweg veränderte sich auch mein Arbeitsumfeld. Ich begleitete als Coach für Immobilien, Wohnen und Leben und als Kommunikationstrainerin verschiedene Gruppen, Wohnprojekte und Gemeinschaften in ihren Prozessen. Dabei lernte ich die Stolpersteine und Hürden kennen, sah Gruppen scheitern und andere erblühen. Ich wurde an wunderschöne Orte geführt und kam dort immer in Kontakt mit den unterschiedlichen Energien der Plätze. So vertiefte sich meine Wahrnehmung für das nicht Sichtbare, für Unerlöstes und Wirkendes und die Erfahrung mit energetischer Reinigung und Platzheilung.

Aufbau des ersten Platzes im Wohnprojekt Wesentlicher Leben

All diese Stationen führten dazu, 2019 ein eigenes Gemeinschaftsprojekt - den Wandlungsraum in der Eifel - zu gründen. In Gründungs- und Aufbauphase lernte ich durch eigenes Erleben weiterhin viel dazu. Das Leben an diesem Platz ließ sich aus vielschichtigen Gründen nicht so realisieren wie geplant und ich durfte mich wieder im Loslassen und neu ausrichten üben. Der Vision von einer Lebensform der neuen Zeit folge ich weiterhin im Rahmen des Projektes "Wesentlicher Leben" und bin offen und neugierig, was entstehen will und wo mich dieser Weg noch hinführen wird. Da ich ein veränderungsbereiter Mensch bin, freue ich mich auf die weiteren Puzzleteile, die ich sammeln darf .

Veränderungsbegleitung mit Erfahrung

Durch meinen eigenen Weg weiß ich, was Loslassen bedeutet, wieviel Mut, Hingabe und Vertrauen es braucht, wenn das Alte geht, aber das Neue noch nicht da ist. Ich kenne die Herausforderungen, vor denen Menschen, Organisationen, Gruppen, Gemeinschaften und Unternehmen im Strukturwandel stehen.

In diesem Bewusstsein verbunden mit meinen beruflichen Kompetenzen kann ich Menschen in Veränderungsphasen mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis für ihre individuelle Situation und den Anforderungen dieser Zeit begegnen und sie auf unterschiedlichen Ebenen in ihrem Prozess begleiten.

 

Coach für Immobilien-Coach für Immobilien, Wohnen und Leben-Coach Immobilien-Maria Liebig-Immobiliencoach-Transformationscoach
VortrVortrag-Immobiliencoaching-Haus und Grund-Bonn-Coach für Immobilien-Coach für Immobilien, Wohnen und Leben-Coach Immobilien-Maria Liebig-Immobiliencoach-Transformationscoach
Leben im Bauwagen-neue Wohnformen-Erfahrung-alternative Lebensform-Coach für Immobilien-Coach für Immobilien, Wohnen und Leben-Coach Immobilien-Maria Liebig-Immobiliencoach-Transformationscoach
Coach für Immobilien-Coach für Immobilien, Wohnen und Leben-Coach Immobilien-Maria Liebig-Immobiliencoach-Transformationscoach
Gasthelfer Gemeinschaft-Woofer-Gemeinschaft-Maria Liebig-Coach für Immobilien-Coach Immobilien

BERUFSERFAHRUNG, AUS- UND WEITERBILDUNGEN

Stationen meines Weges

 

  • Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Deutschen Bank
  • BWL-Studium an der Uni Köln
  • Berufserfahrung in verschiedenen Großunternehmen (Deutsche Bank, Netcologne, Gerling)
  • insgesamt 20 Jahre Berufserfahrung in Vertrieb und Kundenbetreuung
  • Weiterbildung zur Immobilienmaklerin (ILS)
  • 10 Jahre selbstständige Immobilienmaklerin in Bonn
  • Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit u.a. für das Projekt Beethoven Festspielhaus (5000 für Beethoven e.V.)
  • Begleitung von Hotelbauprojekten und B-Plan-Verfahren (Stadt Remagen und Stadt Füssen)
  • Ausbildung zum systemischen Managementcoach (zertifiziert nach VDMTC)
  • Entwicklung des Konzeptes "Immobiliencoaching" und Etablierung in der Immobilienbranche
  • Entwicklung der Ausbildung zum Immobiliencoach für Makler
  • Tätigkeit als Kommunikationstrainerin und Businesscoach
  • diverse Seminare und Workshops in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Intuition und energetische Methoden
  • regelmässige Teilnahme an Supervisionen und Familienaufstellungen
  • Weiterbildung im ganzheitlichen Coaching
  • Öffentlichkeitsarbeit & Webdesign für Vereine und Freiberufler
  • Referentin für die Sprengnetter Akademie GmbH
  • Weiterbildung zum Sprengnetter ImmoMediator
  • Dozentin der Weiterbildungsgesellschaft IHK-Bonn/Rhein-Sieg
  • Aufenthalt in Indien, Erfahrungen im Ayurveda und Yoga-Ashram
  • Stationen als Worker in verschiedenen Gemeinschaftsprojekten und Leben im Bauwagen
  • Begleitung von Wohn- und Gemeinschaftsprojekten als Coach für Immobilien, Wohnen und Leben
  • Gründung & Aufbau des Wohnprojektes Wesentlicher Leben in der Eifel