Desillusionierung und die Suche nach der Wahrheit

Illusion-Wahrheit-Zerplatzen der Seifenblasen-Maria Liebig

Das Zerplatzen der Seifenblasen – Desillusionierung und die Suche nach der Wahrheit

Wahrheit-Suche-Illusion-Bewusstsein-Coaching-Maria LiebigJede schöne Erfahrung ist wie eine Seifenblase. Sobald wir den Arm ausstrecken, um danach zu greifen und sie festzuhalten, wird sie zerplatzen.

Jede unangenehme Erfahrung ist wie eine Seifenblase. Wenn wir glauben, darin gefangen zu sein, müssen wir nur die Hand ausstrecken und sie wird zerplatzen.

 

Das Zerplatzen der Seifenblasen – Stirb und Werde!

Es wird im Außen nun deutlich sichtbar, dass die Blasen zerplatzen. Bereits vor ein paar Jahren wurde mir aus der geistigen Welt übermittelt:

Alles, was nicht der neuen, höheren Schwingung der Liebe entspringt, wird zu Staub zerfallen.

Sei Dir bewusst, das soll und muss so sein, damit etwas Neues entstehen kann und wir immer mehr in die Wahrheit kommen. So unangenehm es auch momentan sein mag.

Das Zerplatzen der Seifenblase löst einen tiefen Schmerz der Desillusionierung aus. Ent-Täuschung. Das Aufheben der Täuschung. Und den Urschmerz der Trennung. Es ist wie Sterben, wie ein kleiner Tod…sterben, um neu geboren zu werden.

Der Raum zwischen den Blasen ist der Raum des gewahrenden Bewusstseins. Ich bezeichne ihn als den Raum der Schwärze, aus der alles entsteht. Es ist für mich der Raum der Reinheit und der Wahrheit – jenseits der Illusion. Und der Raum der Liebe.

Und doch sind die illusionären Blasen unsere physisch erlebte Realität.

Die Frage, die sich jenen auf diesem Bewusstseinsweg also früher oder später stellen wird, ist:

Wie macht man eine Erfahrung, ohne sich darin zu verfangen? Ohne sich zu identifizieren und wieder in die Blase und den Nebel der Illusion zu geraten?

Die Frage, die derzeit immer mehr ins Bewusstsein rückt, ist:

Was ist die Wahrheit?

Jedes Bild, jede Vorstellung, die wir uns machen, wo etwas hinführen wird, ist Illusion. Es gilt in der aktuellen Zeitqualität mehr denn je, jegliche Bilder, Erwartungen, Anhaftungen und Identifikationen loszulassen. Auch aus spiritueller Sicht. Auch bisherige spirituelle Konzepte. Sobald wir beginnen, zu spekulieren, zu planen, sind wir wieder drin. Gefangen in der Matrix.

Perspektivlosigkeit, Sinnlosigkeit, Hoffnungslosigkeit sind häufige Begleiterscheinungen der Desillusionierung. Damit haben zur Zeit viele von uns zu tun. Denn die Blasen zerplatzen immer mehr. Auch alles, was wir aus spiritueller Sicht glaubten, offenbart sich immer mehr als Illusion. Selbst hieran können wir uns nicht mehr festhalten. Es gibt nichts mehr zum Festhalten im Außen.

Was bleibt dann noch?

Wir können nicht mehr weiter blicken, sondern nur noch tiefer, um mit dem Herzen in die Wahrheit zu sehen.

Die Wahrheit finden wir einzig und allein in uns. In der Stille – nicht im Außen. Sondern im Herzen. In der Verbindung zur göttlichen Quelle. Nur Dein Herz kennt den Weg. Denn es ist die Verbindung zur göttlichen Liebe, dem göttlichen Bewusstsein, dem wahren Licht. Es ist der einzig wahre Kanal, der uns lenken kann und wird. Und der einzige, dem Du vertrauen und an dem Du Dich orientieren kannst.

Die Liebe. Der Seinszustand der Liebe. Die All-Liebe. Zu allem in jedem Moment.

Besonders im Hinblick auf die nächsten Wochen und Monate möchte ich Dich bestärken:

Bleibe im Herzen. Stehe zu Deiner Wahrheit. Unabhängig davon, was im Außen geschieht.

 

 

3 Gedanken zu „Desillusionierung und die Suche nach der Wahrheit

  1. Auch für mich sind es die richtigen Worte zur richtigen Zeit. Es tut gut von dir zu lesen, liebe Maria. Gerade jetzt, wo es im Außen immer mehr „anzieht“ und es immer mehr Kraft kostet, an der eigenen Wahrheit festzuhalten, bei mir zu bleiben. Zugleich lässt es mich meine Verwurzelung nur tiefer erleben. Danke und alles Liebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.