Als Erwachter unter Normaloiden – zu Ostern über den Urschmerz der Trennung

Ostern-Urschmerz-Trennung-Christus-Auferstehung

Als Erwachter unter Normaloiden

Zu Ostern über den Urschmerz der Trennung

Wahrscheinlich wusstest Du schon immer tief in Dir, dass Du anders bist als die Menschen um Dich herum. Dieses Erleben haben wir auf diesem Weg alle gemeinsam. Wir erleben in unserer Kindheit, dass uns das Außen spiegelt, wir seien nicht richtig – mit unserer Wahrnehmung und unserem gesamten Sein. Also beginnen wir, uns anzupassen und „das Spiel“ mehr oder weniger erfolgreich mitzuspielen. Denn schließlich wollen wir von den Menschen um uns, von Familie, Freunden usw. geliebt werden.

Die Sehnsucht nach Zugehörigkeit

Wir wollen dazu gehören. Es ist ein Ur-Bedürfnis unseres Menschseins, dass wir uns nach Gleichgesinnten sehnen, nach Familie, Teil einer Gemeinschaft, einer Gruppe zu sein, zu der wir wirklich gehören, wo wir uns verstanden, erkannt und angenommen fühlen. Wir suchen sozusagen nach unserem „Stamm“.

Und hier entsteht auf diesem Wege dann ein essenzieller innerer Konflikt.

Wie oft hast Du bereits aus diesem Bedürfnis nach Zugehörigkeit g…

3 Gedanken zu „Als Erwachter unter Normaloiden – zu Ostern über den Urschmerz der Trennung

  1. Liebe Maria Liebig,
    ich glaube ,ich befinde mich im Aufstiegsprozess. Seit längerem nehme ich Medikaqmente gegen
    Depressionen und Angstzustände ein. Vor Wochen meldeten sich die Symptome zurück-trotz
    Medikamente. Meine Ärztin meinte,da will etwas angeschaut werden . Zur Zeit befinde ich mich
    in einer großen Erschöpfung und Müdigkeit. LG Elfriede

    1. Liebe Elfriede, ja, das klingt danach…Aufstiegssymptome sind immer ein Hinweis auf die Transformationsphase. Ich wünsche Dir dabei ein mutiges offenes Herz, um Dich dem zu öffnen, was da in Dir aufsteigen möchte Alles Liebe
      Maria

  2. Liebe Maria,

    ich fühle mich sehr betroffen in diesem Artikel. Es ist so gut beschrieben. Ich freue mich mit dir weiter zu arbeiten, die Uhrschmerz der Trennung zu lösen. Es wird mich ermöglichen andere Lichtarbeiter in meinem Kreis anzuziehen. gemeinsam werden wir dazu beizutragen, die Welt in die 5D voranzubringen. Zusammen sind wir viel stärker und es macht viel mehr Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.